Der Workshop für Fachkräfte in der Jugendhilfe am 25. / 26. Mai - denn: Konflikte und Krisen gibt es täglich

Der Workshop für Fachkräfte in der Jugendhilfe am 25. / 26. Mai - denn: Konflikte und Krisen gibt es täglich

Kostenloser 2 Tage  - Workshop für Fachkräfte in der Jugendhilfe, die mehr machen wollen

Werde sicherer und ruhig in Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe, ohne das Gefühl von Ohnmacht und “ich weiß nicht weiter” zu haben.

Erfahre, wie du mit Konflikten und auch mit impulsivem Verhalten und Provokationen umgehst, ohne die Machtkarte auszuspielen oder zur Dampfwalze zu werden.

  • Durch das Wissen aus dem Konzept der Neuen Autorität, kannst du in Konflikten unterstützen und bei Gewalt und Mobbing immer wirksam reagieren.

  • Du bekommst praktische Methoden, die du in allen Stressmomenten einsetzen kannst und die dir deinen Arbeitsalltag erleichtern.

  • Lerne für dich selbst selbst, mit Konflikten umzugehen, Konflikte anzusprechen (mit Kindern, Jugendlichen und im Team) und klare Grenzen zu ziehen, ohne den Konflikt mit nach Hause zu nehmen.

    Sichere dir dein Ticket für 49€ jetzt 100% kostenlos.

Der Live-Workshop findet am 25. und 26. Mai statt.
Schnell sein, lohnt sich die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kostenloser 2 Tage  - Workshop für Fachkräfte in der Jugendhilfe, die mehr machen wollen

Werde sicherer und ruhig in Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe, ohne das Gefühl von Ohnmacht und “ich weiß nicht weiter” zu haben.

Erfahre, wie du mit Konflikten und auch mit impulsivem Verhalten und Provokationen umgehst, ohne die Machtkarte auszuspielen oder zur Dampfwalze zu werden!

  • Durch das Wissen aus dem Konzept der Neuen Autorität, kannst du in Konflikten unterstützen und bei Gewalt und Mobbing wirksam reagieren.

  • Du bekommst praktische Methoden, die du auch in Stressmomenten einsetzen kannst und die dir deinen Arbeitsalltag erleichtern.

  • Lerne für dich selbst selbst, mit Konflikten umzugehen, Konflikte anzusprechen (mit Kindern, Jugendlichen und im Team) und klare Grenzen zu ziehen, ohne den Konflikt mit nach Hause zu nehmen.

    Sichere dir dein Ticket für nur 49€ jetzt 100% kostenlos.


Die Teilnahme ist 100% kostenlos.

25.05.2024

26. 05.2024

10 - 13 Uhr

Inspiration in Facebook Gruppe

Limitierte Teilnehmerzahl

25.05.2024

26. 05.2024

10 - 13 Uhr

Inspiration in Facebook Gruppe

Limitierte Teilnehmerzahl

Wie genau hilft dir der

“Konflikt- und Krisensicher” Workshop?

Du kennst Situationen aus deinem Jugendhilfe-Alltag, in denen du merkst, wie genial es wäre, Konflikte gut austragen zu können. 
Du hast auch immer wieder Situationen, in denen du dich hilflos fühlst und dir die Ideen fehlen, was genau zu tun ist. 
Und dann möchtest du es mit den Kolleg*innen besprechen, aber im Team knarzt es und daher fühlst du dich nicht wohl, das zu tun.

Das alles kann ganz schön schlauchen. 

Nach diesem Workshop bist du wieder gestärkt und motiviert.
Du wirst mit guten, neuen Ideen zur Arbeit gehen und dabei emotional viel besser mit Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe klarkommen.

Der Konflikt- und Krisensicher Workshop ist ein 2-Tages Event, in dem du Tipps und Ideen an die Hand bekommst,
um deinen Alltag in der Jugendhilfe souverän zu gestalten,statt den Kopf in den Sand zu stecken.

Was macht den Konflikt- und Krisensicher Workshop aus?

Unsere Kunden… laufen nicht vor Konflikten weg oder werden laut. Sie reagieren nicht mehr hilflos und beschimpfen sich auch nicht mehr selbst, weil ihnen gerade keine Idee einfiel, was sie tun können. Sie sagen nicht, “wenn, dann” oder werfen mit ähnlichen Drohungen um sich. Sie sagen nie wieder “wie sollen die Kids und Jugendlichen das denn lernen?”

Stattdessen sehen sie Konflikte in einem ganz anderen Licht und gehen diese ruhig an.
Sie sind viel zufriedener am Ende des Tages, da sie funktionierendes Handwerkszeug nutzen und wo notwendig, beharrlich und sehr selbstsicher ihre Grenzen setzen.
Zudem haben sie viele Methoden und am Ende sogar ein ganzes Konzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
dass sie genau so umsetzen können.

Schon über 50 zertif. Konflikttrainer*innen haben die Ausbildung durchlaufen und nutzen ihr Wissen und sind viel zufriedener,
wenn es um Konflikte geht und sind begeistert von ihrer persönlichen Reise.

Und all das, während sie nicht mehr mit Bauchschmerzen vor dem nächsten Konflikt stehen oder sich hilflos fühlen.

...und das Beste von allem ist, dass du viel praktisches Wissen an die Hand bekommst, das du in deinem Alltag anwenden kannst und das wirklich wirkt. 

Was bringt dir der Konflikt- und Krisensicher Workshop?


Mit diesem Workshop wirst du sicherer und zufriedener.

Provokationen, Beleidigungen und impulsives Verhalten. Im Jugendhilfealltag ist es Realität, dass es nicht nur Konflikte gibt, sondern schon mal ein Stuhl in die Ecke fliegt oder ein Wort das andere gibt. 

Du bekommst viele praktische Ansätzen, in denen du lernst, wie du genau mit diesen Situationen umgehen kannst, so dass du in Konflikten und Krisen souverän handeln kannst.

“Bei Konflikten bin ich am liebsten weg”, das haben schon viele meiner Kund*innen und Teilnehmende in Seminaren gesagt. Doch das hat sie unzufrieden gemacht und ist auf lange Sicht keine Lösung.

Denn: Konflikte ermöglichen dir und den Kinder und Jugendlichen Wachstum, Beziehungen werden besser und schlafen kannst du auch noch ohne Gedankenkarussel.  

Du wirst selbst viel sicherer in Konflikten und Krisen und sprichst die Dinge an, die dir wichtig sind - und bleibst beharrlich.

Die alten Ideen und Strukturen von “Macht” haben ausgedient.

Stattdessen ist das Leitmotiv “Stärke statt Macht” aus der Neuen Autorität wichtig geworden.

Du lernst die Gedanken der “Neuen Autorität” kennen und mit diesem Leitgedanken entwickelst du nicht nur deine Haltung, sondern bekommst Antworten für Situationen, die dich in manchen Momenten hilflos und ohnmächtig zurücklassen.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Platz!

Deine Teilnahme ist 100% kostenlos.

Der Live-Workshop findet am 25. und 26. Mai statt.
Schnell sein, lohnt sich die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das sagen begeisterte Kundinnen

Wie genau hilft dir der

“Konflikt- und Krisensicher” Workshop?

Du kennst Situationen aus deinem Jugendhilfe-Alltag, in denen du merkst, wie genial es wäre, Konflikte gut austragen zu können. 
Du hast auch immer wieder Situationen, in denen du dich hilflos fühlst und dir die Ideen fehlen, was genau zu tun ist. 
Und dann möchtest du es mit den Kolleg*innen besprechen, aber im Team knarzt es und daher fühlst du dich nicht wohl, das zu tun.

Das alles kann ganz schön schlauchen. 

Nach diesem Workshop bist du wieder gestärkt und motiviert.
Du wirst mit guten, neuen Ideen zur Arbeit gehen und dabei emotional viel besser mit Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe klarkommen.

Der Konflikt- und Krisensicher Workshop ist ein 2-Tages Event, in dem du Tipps und Ideen an die Hand bekommst,
um deinen Alltag in der Jugendhilfe souverän zu gestalten,statt den Kopf in den Sand zu stecken.

Was macht den Konflikt- und Krisensicher Workshop aus?

Unsere Kunden… laufen nicht vor Konflikten weg oder werden laut. Sie reagieren nicht mehr hilflos und beschimpfen sich auch nicht mehr selbst, weil ihnen gerade keine Idee einfiel, was sie tun können. Sie sagen nicht, “wenn, dann” oder werfen mit ähnlichen Drohungen um sich. Sie sagen nie wieder “wie sollen die Kids und Jugendlichen das denn lernen?”

Stattdessen sehen sie Konflikte in einem ganz anderen Licht und gehen diese ruhig an.
Sie sind viel zufriedener am Ende des Tages, da sie funktionierendes Handwerkszeug nutzen und wo notwendig, beharrlich und sehr selbstsicher ihre Grenzen setzen.
Zudem haben sie viele Methoden und am Ende sogar ein ganzes Konzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
dass sie genau so umsetzen können.

Schon über 50 zertif. Konflikttrainer*innen haben die Ausbildung durchlaufen und nutzen ihr Wissen und sind viel zufriedener,
wenn es um Konflikte geht und sind begeistert von ihrer persönlichen Reise.

Und all das, während sie nicht mehr mit Bauchschmerzen vor dem nächsten Konflikt stehen oder sich hilflos fühlen.

...und das Beste von allem ist, dass du viel praktisches Wissen an die Hand bekommst, das du in deinem Alltag anwenden kannst und das wirklich wirkt. 

Was bringt dir der Konflikt- und Krisensicher Workshop?


Mit diesem Workshop wirst du sicherer und zufriedener.

Provokationen, Beleidigungen und impulsives Verhalten.

Im Jugendhilfealltag ist es Realität, dass es nicht nur Konflikte gibt, sondern schon mal ein Stuhl in die Ecke fliegt oder ein Wort das andere gibt. 

Du bekommst viele praktische Ansätzen, in denen du lernst, wie du genau mit diesen Situationen umgehen kannst, so dass du in Konflikten und Krisen souverän handeln kannst.

“Bei Konflikten bin ich am liebsten weg”, das haben schon viele meiner Kund*innen und Teilnehmende in Seminaren gesagt. Doch das hat sie unzufrieden gemacht und ist auf lange Sicht keine Lösung.

Denn: Konflikte ermöglichen dir und den Kinder und Jugendlichen Wachstum, Beziehungen werden besser und schlafen kannst du auch noch ohne Gedankenkarussel.  

Du wirst selbst viel sicherer in Konflikten und Krisen und sprichst die Dinge an, die dir wichtig sind - und bleibst beharrlich.

Die alten Ideen und Strukturen von “Macht” haben ausgedient.

Stattdessen ist das Leitmotiv “Stärke statt Macht” aus der Neuen Autorität wichtig geworden.


Du lernst die Gedanken der “Neuen Autorität” kennen und mit diesem Leitgedanken entwickelst du nicht nur deine Haltung, sondern bekommst Antworten für Situationen, die dich in manchen Momenten hilflos und ohnmächtig zurücklassen.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Platz!

Deine Teilnahme ist 100% kostenlos.

Der Live-Workshop findet am 25. und 26. Mai statt.
Schnell sein, lohnt sich die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das sagen begeisterte Kundinnen

Diese Highlights erwarten dich im Workshop “Konflikt- und Krisensicher”

In diesem Workshop erfährst du genau, was du vor - während - und nach Konflikten, Krisen tun musst.

So weißt Du nach Deiner Teilnahme genau, wie Du in deiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sicherer und souverän in Konflikten und Krisen wirst, diese nicht eskalieren und du gelassen bleibst.

TAG 1:  SAMSTAG, 25. Mai von 10 - 13 Uhr

Konflikte erkennen, lösen und moderieren - ohne Stress


Du erfährst, was du tun musst, um in Konflikten und Krisen ruhig zu bleiben, denn häufig gibt es einen wichtigen Schlüssel und auf diesen schaust du im Workshop.

An konkreten Beispielen und Szenarien bekommst du geschildert, wie du in verschiedenen Situationen reagieren kannst. Das Ganze ohne, dass du in die “wenn, dann” - Machtfalle tappen musst oder dominant wirst.

TAG 2: SONNTAG, 26. Mai von 10 - 13 Uhr

Was tun, wenn es knallt -

mit eskalierten Krisen

und Aggressionen umgehen

Trotz der besten Konfliktprävention, kommt es zu Eskalationen und Krisen. Statt ohnmächtig vor diesen Situationen zu stehen, erfährst du viele praktische Tipps, was du das nächste Mal tun kannst, wenn du beleidigt oder provoziert wirst - oder sogar körperlich bedroht.

Ein Schlüssel zu einer gelungenen De-Eskalation ist die gute Zusammenarbeit im Team. Damit du nie wieder da stehst und denkst “und wie spreche ich das jetzt an” und du Dinge auch so benennen kannst, wie du willst, bekommst du Tipps, wie du am Besten formulierst, was du ansprechen möchtest. 

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Platz!

Der Live-Workshop findet am 25. und 26. Mai statt.

Die Teilnahme ist 100% kostenlos.

Deine Gastgeberin

Von wem wirst Du lernen?

Über Martina

Dass Konflikte mal mein Leben bestimmen werden – damit habe ich nicht gerechnet.

Denn viele Jahre war ich äußerst konfliktscheu und bin ihnen einfach nur aus dem Weg gegangen. Doch dann habe ich mich entschieden, einen Job in der Kinder- und Jugendhilfe zu beginnen. 

Genauer gesagt in einer intensivpädagogischen Wohngruppe. Und dort gibt es Konflikte. Jeden Tag, mal mehr, mal weniger eskaliert. Als es zu einer Situation kam, in der ein Junge ein Mädchen bedroht hat und ich wie erstarrt war und nix tun konnte, habe ich irgendwann bemerkt, dass es nur die Möglichkeit gibt:

Ich stelle mich dem Thema oder aber ich kündige und bin dann mal weg. Und so habe ich mich auf den Weg gemacht und eine lange Reise in die Welt der Konflikte begonnen: Viele Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen und Coachings später, bezeichne ich mich heute als konfliktfähig.

Und das hat sich auf die gesamte Arbeit ausgewirkt: egal ob ich selbst Konflikte hatte, moderieren durfte, beharrlich war oder Grenze setzen musste - ich hatte viele Tools parat. Außerdem konnte ich in den Jahren als Teamleitung einer erlebnispädagogischen Wohngruppe viele (Sozialtrainings-)Methoden ausprobieren.

Seit einigen Jahren gebe ich dieses Wissen in Seminaren weiter, coache Teams und Einzelpersonen und habe die erste Online Ausbildung im Bereich Konflikte für pädagogische Fachkräfte in der Jugendhilfe konzipiert: die Ausbildung zertif. Konflikttrainer*in.

Im kostenlosen Workshop möchte ich dir diese Erfahrungen weitergeben, denn die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen ist herausfordernd. Damit du in deinem Tun gestärkt wirst, Ideen bekommst und noch besser im Alltag unterstützen kannst - das ist mir ein Anliegen.

Denn: Konflikte sind Wachstum.

Deine Gastgeberin

Von wem wirst Du lernen?

Über Martina

Dass Konflikte mal mein Leben bestimmen werden – damit habe ich nicht gerechnet.

Denn viele Jahre war ich äußerst konfliktscheu und bin ihnen einfach nur aus dem Weg gegangen. Doch dann habe ich mich entschieden, einen Job in der Kinder- und Jugendhilfe zu beginnen. 

Genauer gesagt in einer intensivpädagogischen Wohngruppe.

Und dort gibt es Konflikte. Jeden Tag, mal mehr, mal weniger eskaliert. Als es zu einer Situation kam, in der ein Junge ein Mädchen bedroht hat und ich wie erstarrt war und nix tun konnte, habe ich irgendwann bemerkt, dass es nur die Möglichkeit gibt:

Ich stelle mich dem Thema oder aber ich kündige und bin dann mal weg. Und so habe ich mich auf den Weg gemacht und eine lange Reise in die Welt der Konflikte begonnen: Viele Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen und Coachings später, bezeichne ich mich heute als konfliktfähig.

Und das hat sich auf die gesamte Arbeit ausgewirkt: egal ob ich selbst Konflikte hatte, moderieren durfte, beharrlich war oder Grenze setzen musste - ich hatte viele Tools parat. Außerdem konnte ich in den Jahren als Teamleitung einer erlebnispädagogischen Wohngruppe viele (Sozialtrainings-)Methoden ausprobieren.

Seit einigen Jahren gebe ich dieses Wissen in Seminaren weiter, coache Teams und Einzelpersonen und habe die erste Online Ausbildung im Bereich Konflikte für pädagogische Fachkräfte in der Jugendhilfe konzipiert: die Ausbildung zertif. Konflikttrainer*in.

Im kostenlosen Workshop möchte ich dir diese Erfahrungen weitergeben, denn die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen ist herausfordernd. Damit du in deinem Tun gestärkt wirst, Ideen bekommst und noch besser im Alltag unterstützen kannst - das ist mir ein Anliegen.

Denn: Konflikte sind Wachstum.

Schon über 100 begeisterte

Workshop-Teilnehmende

Der Live-Workshop findet am 25. Mai und 26. Mai jeweils von 10:00 - 13:00 Uhr statt.

Die Teilnahme ist 100% kostenlos.

Schon über 100 begeisterte

Workshop-Teilnehmende

Der Live-Workshop findet am 25. Mai und 26. Mai jeweils von 10:00 - 13:00 Uhr statt.

Die Teilnahme ist 100% kostenlos.

  • Ist der Workshop wirklich kostenlos?

    Klar, beide Workshop Tage sind kostenfrei. Ich möchte dir und allen weiteren Fachkräften in diesen beiden Tagen die Chance geben, so viel Wissen wie möglich mitzunehmen.

  • Wie läuft die Anmeldung ab?

    Du meldest dich über den Button an, dann öffnet sich ein Fenster, in dem du deinen Namen & die E-Mail-Adresse einträgst. Danach bekommst du den Zugang zum Workshop via Email zugeschickt, um am 25. & 26.5. dabei zu sein. Außerdem: auf der nächsten Seite kannst du dir noch weitere Materialien sichern.

  • Wird es eine Aufzeichnung geben?

    Nein, zu diesem Workshop wird es keine Aufzeichnung geben. Daher sei unbedingt an beiden Tagen live dabei, um alle Tipps und Strategien live mitzubekommen.

  • ​Sollte ich an beiden Tagen dabei sein?

    Die Tage bauen aufeinander auf und sind inhaltlich daher unterschiedlich. Am zweiten Tag bekommst du einen Fahrplan an die Hand, damit du nach dem Workshop gleich loslegen kannst, um Konflikten und Krisen anders anzugehen.

  • Muss ich meine Kamera einschalten und aktiv mitarbeiten?

    Während des gesamten Workshops werde nur ich zu sehen sein. Du kannst also bequem in Jogginghose vor dem Compi sitzen und deinen Kaffee trinken. Allerdings empfehle ich dir sehr, dass du Zettel und Stift bereit hältst, damit du vom Inhalt noch mehr mitnimmst.

  • Muss ich mich vorbereiten?

    Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Wenn du allerdings noch mehr vom Inhalt mitnehmen möchtest, empfehle ich dir das Erfolgspaket, das du dir auf der nächsten Seite sichern kannst.

  • Ist der Workshop wirklich kostenlos?

    Klar, beide Workshop Tage sind kostenfrei. Ich möchte dir und allen weiteren Fachkräften in diesen beiden Tagen die Chance geben, so viel Wissen wie möglich mitzunehmen.

  • Wie läuft die Anmeldung ab?

    Du meldest dich über den Button an, dann öffnet sich ein Fenster, in dem du deinen Namen & die E-Mail-Adresse einträgst. Danach bekommst du den Zugang zum Workshop via Email zugeschickt, um am 25. & 26.5. dabei zu sein. Außerdem: auf der nächsten Seite kannst du dir noch weitere Materialien sichern.

  • Wird es eine Aufzeichnung geben?

    Nein, zu diesem Workshop wird es keine Aufzeichnung geben. Daher sei unbedingt an beiden Tagen live dabei, um alle Tipps und Strategien live mitzubekommen.

  • ​Sollte ich an beiden Tagen dabei sein?

    Die Tage bauen aufeinander auf und sind inhaltlich daher unterschiedlich. Am zweiten Tag bekommst du einen Fahrplan an die Hand, damit du nach dem Workshop gleich loslegen kannst, um Konflikten und Krisen anders anzugehen.

  • Muss ich meine Kamera einschalten und aktiv mitarbeiten?

    Während des gesamten Workshops werde nur ich zu sehen sein. Du kannst also bequem in Jogginghose vor dem Compi sitzen und deinen Kaffee trinken. Allerdings empfehle ich dir sehr, dass du Zettel und Stift bereit hältst, damit du vom Inhalt noch mehr mitnimmst.

  • Muss ich mich vorbereiten?

    Eine Vorbereitung ist nicht notwendig. Wenn du allerdings noch mehr vom Inhalt mitnehmen möchtest, empfehle ich dir das Erfolgspaket, das du dir auf der nächsten Seite sichern kannst.

WORAUF WARTEST DU NOCH?

Der erste Tag des kostenfreien Workshops “Konflikt- und Krisensicher” startet am Samstag, den 25. Mai um 10 Uhr

Die Teilnahme ist 100% kostenlos.
Schnell sein, lohnt sich die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

  • Werde sicherer in Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe, damit der Alltag leichter fällt.

  • Bekomme viel praktische Tipps und Methoden an die Hand, die du gleich ohne viel Probleme umsetzen kannst.

  • ​Lerne das Konzept der Neuen Autorität kennen, das mit dem Mix aus einer Haltung und konkreten Handlungsideen im Alltag wirklich hilft.

WORAUF WARTEST DU NOCH?

Der erste Tag des kostenfreien Workshops “Konflikt- und Krisensicher” startet am Samstag, den 25. Mai um 10 Uhr

Die Teilnahme ist 100% kostenlos.
Schnell sein, lohnt sich die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

  • Werde sicherer in Konflikten und Krisen in der Jugendhilfe, damit der Alltag leichter fällt.

  • Bekomme viel praktische Tipps und Methoden an die Hand, die du gleich ohne viel Probleme umsetzen kannst.

  • ​Lerne das Konzept der Neuen Autorität kennen, das mit dem Mix aus einer Haltung und konkreten Handlungsideen im Alltag wirklich hilft.

© Copyright 2024 - Martina Kohrn

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, 

This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.

© Copyright 2024 - Martina Kohrn

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, 

This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.